Die Strecke

Als Rennstrecke dient die „Nebelberger Bezirksstraße“ im Bereich der Filzmühle bis Vorderschiffl.

Vom Start in der Filzmühle, im Tal der kleinen Mühl bis zum Ziel am Schifflerberg wird den Fahrern auf einer ca. 3km langen, technisch sehr anspruchsvollen Strecke höchste Konzentration und Fahrzeugbeherrschung abverlangt.

Die ca. 200 Höhenmeter werden durch zehn zum Teil leichte, dafür schnelle Kurven und enge Kehren zurückgelegt.
Bereits kurz nach dem Start am Ausgang der ersten Kurve werden Geschwindigkeiten von knapp 200km/h erreicht, danach schwankt das Tempo zwischen 50km/h und 200km/h, während auf der Zielgeraden bis zu 280km/h erreicht werden.